Über uns könnte ich euch total viel erzählen aber Frauchen hat mir die strikte Anweisung gegeben, mich kurz zu fassen. Also bemühe ich mich…

 

Ich, Baghira, weiß in aller Bescheidenheit, dass ich ein sehr schlauer Hund mit einem ganz unglaublichen Gespür bin.

 

Frauchen sagt immer, ich wäre das hoch-energetischste (bitte nicht mit energiegeladen verwechseln) Lebewesen, welches ihr jemals untergekommen ist.

 

Aber ich bin zugleich auch ganz irdisch und fühle mich sehr wohl in meinem Hundekörper. Ich liebe ausgiebige Nickerchen und Streicheleinheiten, bin wirklich immer zu einem kleinen Happen zwischendurch aufgelegt und kann mich vor Begeisterung fast überschlagen.

 

Frauchen und ich sind seit ich denken kann ein Dream-Team. Tag und Nacht – in der Nacht säusle ich ihr die Ohren voll (sie schläft so viel besser) und untertags arbeiten wir gemeinsam. Ich bin dabei ihre Wächterin und Assistentin in Personalunion – wer glaubt, ich würde da tief und fest schlafen, dem sei gesagt: der Eindruck täuscht!

 

Seit einiger Zeit gehört auch Meli zu uns, aber sie wohnt natürlich im Stall. Sie ist eine Noriker Stute und ein echtes Prachtexemplar von Pferd. Mit unserer Arbeit hat Meli aber eigentlich eher weniger zu tun, das machen Frauchen und ich im Alleingang.

 

Und mein Frauchen Iris ist 1980 in der schönen Steiermark geboren und hatte immer schon ein besonderes Faible für Vierbeiner. In der Arbeit mit uns Tieren hat sie nicht nur ihren Beruf, sondern auch ihre Berufung gefunden.

 

In den letzten Jahren hat sie viele Ausbildungen gemacht (Dipl. Lebens- und Sozialberater, Tierkommunikation, Diplom-Energetiker), aber diese ganzen Titel sind für mich nicht besonders wichtig. Für uns Tiere zählt, dass sie ein reines Herz hat und sich wirklich und ernsthaft für uns und unsere Angelegenheiten interessiert.  Und genau deshalb teile ich sie mit euch – zumindest ein bisschen halt...

 

Wir freuen uns sehr auf euren Anruf oder euer mail, bis bald,

 

eure Baghira und Iris